ABBA – The Show: Die großen Hits der Schweden live erleben

abba-the-show-okt-2012-ticketsAgnetha Fältskog – das eine A von ABBA – feierte gerade ihren 65. Geburtstag. Allerdings ohne die restliche Band: Die Sängerin lebt inzwischen zurückgezogen auf einem Bauernhof in Schweden. Die Chancen auf ein Comeback von ABBA stehen also eher schlecht. Die vier Schweden, die in den 1970ern und frühen 80ern die Popmusik aufmischten, stehen bis heute für eingängigen, mehrstimmigen Gesang und zuckersüße Melodien.

Fans, die die Band nur zu gerne einmal live erlebt hätten, können sich nun freuen: Die Tribute-Reihe ABBA – The Show bringt das Flair vergangener Zeiten zurück auf die Bühne. So kann das Publikum noch einmal den kometenhaften Aufstieg des Quartetts aus Schweden mitverfolgen. Und die großen Hits hören. Zum Beispiel „Waterloo“. Mit diesem Song gewann die Band im Jahr 1974 den Eurovision Song Contest und startete so ihre internationale Karriere. Auf einmal war ABBA in aller Munde: Lieder wie „SOS“ und „Mamma Mia“ erreichten ein Jahr später in Deutschland die Pole Position. Und sogar in den Vereinigten Staaten kamen die poppigen Songs gut an. „Dancing Queen“ schaffte es im Jahr 1976 auf die Nummer 1 der US-Single Charts. Die Alben der Pop-Gruppe aus Schweden waren ebenso begehrt. „Greatest Hits“ verkaufte sich weltweit über 14 Millionen Mal, von „Arrival“ gingen fast 12 Millionen Exemplare über die Theken der Plattenläden.

Dass die Vier noch lange nicht vergessen sind, bewies der Erfolg des Livealbums „Live At Wembley Arena“ von 1979. Dieses wurde im letzten Jahr erst veröffentlicht und knackte hierzulande die Top Ten.
Vom 28.02. bis zum 19.03. ist die Tribute Show unterwegs – unter anderem in Düsseldorf, Trier und München. Sichert Euch ABBA – The Show Tickets bei eventim!

, , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar