ABBA – The Show: Live-Tribute für die Könige des Pop aus Schweden

ABBA war nie einfach nur Musik – ABBA war Zeitgeist, war perfekte Show, war Entertainment pur. Und genau das ist jetzt, 40 Jahre nach Gründung der legendären schwedischen Band und dem Beginn einer unvergessenen Band-Karriere, wieder live zu erleben. ABBA – The Show bringt in einer mitreißenden Inszenierung das auf die Bühne, was ABBA einst ausmachte. Nach der erfolgreichen Tour Anfang des Jahres wird ABBA – The Show im Januar und Februar 2014 wieder live die Konzerthallen füllen.

Die beiden Sängerinnen Katja Nord und Camilla Dahlin – blond und brünett, in den unverwechselbaren Kostümen, mit denen ABBA seit Anfang ihrer Karriere auffielen – traten für die diesjährige Tour in wahrlich große Fußstapfen. Und sie machten ihre Sache richtig gut. Die beiden, die bereits 1996 unter den Namen „Waterloo“ als ABBA Coverband begannen, nahmen sich viel Zeit, um an ihrer ABBA-Show zu feilen. Heraus kam eine fulminante Bühnenshow, farbenfroh und wild wie die Siebziger, begleitet von einer zehnköpfigen Band und dem National Symphony Orchestra of London. Neben diesen standen auch die männlichen ABBA-Bandmitglieder, Saxophonist Ulf Andersson und Gitarrist Mats Ronander, auf der Bühne. ABBA – The Show erzählt anhand der großen Hits die Erfolgsgeschichte der schwedischen Popband nach, die 1974 mit „Waterloo“ den Grand Prix d’Eurovision de la Chanson gewann und von da an nicht mehr aus den internationalen Charts wegzudenken war. Klassiker wie „Dancing Queen“, „Waterloo“, „Mamma Mia“, „Money Money Money“ oder „Fernando“ zählen zu den herausragenden Pop-Perlen des 20. Jahrhunderts. Sichern Sie sich jetzt  ABBA – The Show Tickets und seien Sie live dabei!

, , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar