30 Seconds To Mars: 2013 bei Rock am Ring und am 06.06. in Berlin!

Innerhalb weniger Jahre haben sich 30 Seconds To Mars zu absoluten Schwergewichten der Musikbranche entwickelt. Die Band aus Los Angeles um Frontmann Jared Leto und seinen Bruder Shannon begeistert mit kraftvollem Alternative Rock. Insbesondere die Live-Performances der Amerikaner sind ein echtes Erlebnis. 30 Seconds To Mars sind 2013 endlich wieder in Deutschland zu Gast, ihre Auftritte bei Rock am Ring und Rock im Park wurden offiziell bestätigt. Außerdem kommen sie für ein einziges Konzert nach Berlin – am 06.06.2013 spielen sie live in der Zitadelle Spandau.

Obwohl 30 Seconds To Mars erst drei Studioalben veröffentlicht haben, zählen sie bereits zu den bekanntesten Bands der Welt. Ihr ohrwurmtauglicher Alternative Rock funktioniert sowohl im Radio wie im Stadion einfach perfekt. Songs wie „Hurricane“ oder „Closer to the Edge“ wurden in kürzester Zeit zu Superhits und stürmten weltweit die Charts. Soeben ließ Jared Leto verlauten, dass die Band die Arbeiten an ihrem vierten Album abgeschlossen habe und die Band nicht weniger als das bisher beste Album der Bandgeschichte produziert habe.

Mit dem bisher noch unbetitelten Werk, das Anfang nächsten Jahres erscheinen soll, könnten 30 Seconds To Mars 2013 wieder auf Tour gehen. Die deutschen Fans können sich nun freuen, dass 30STM nicht nur bei Rock am Ring / Rock im Park spielen werden, sondern ein weiteres Konzert geben. 30 Seconds To Mars Tickets für das Berlin-Konzert sind ab dem 21.11. ab 09.00 im exklusiven Vorverkauf erhältlich.

, , , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar